Videogramme einer Revolution (电影, 1992) [WorldCat.org]
跳到内容
Videogramme einer Revolution 预览资料
关闭预览资料
正在检查...

Videogramme einer Revolution

著者: Harun Farocki; Andrei Ujica
出版商: Berlin : Harun Farocki, 1992.
版本/格式:   视频   视觉资料 : 德语查看所有的版本和格式
提要:
Der Herbst 1989 blieb uns im Gedächtnis als eine Abfolge visueller Ereignisse: Prag, Berlin, Bukarest. Den Bildern nach war die Geschichte wiedergekehrt. Wir sahen Revolutionen. Und das vollständigste Revolutionsszenario lieferte Rumänien, Einheit von Zeit und Ort inbegriffen. In nur zehn Tagen und nur zwei Städten spielte sich alles ab: Aufstand des Volkes, Sturz der Macht, Hinrichtung der Herrscher. Nach einem  再读一些...
评估:

(尚未评估) 0 附有评论 - 争取成为第一个。

主题
更多类似这样的

在图书馆查找

&AllPage.SpinnerRetrieving; 正在查找有这资料的图书馆...

详细书目

类型/形式: Videokassette
材料类型: 录像
文档类型 视觉资料
所有的著者/提供者: Harun Farocki; Andrei Ujica
OCLC号码: 611125847
描述: 1 Videokassette (106 min.)
责任: ein Film von Harun Farocki, Regie mit Andrei Ujica.

摘要:

Der Herbst 1989 blieb uns im Gedächtnis als eine Abfolge visueller Ereignisse: Prag, Berlin, Bukarest. Den Bildern nach war die Geschichte wiedergekehrt. Wir sahen Revolutionen. Und das vollständigste Revolutionsszenario lieferte Rumänien, Einheit von Zeit und Ort inbegriffen. In nur zehn Tagen und nur zwei Städten spielte sich alles ab: Aufstand des Volkes, Sturz der Macht, Hinrichtung der Herrscher. Nach einem ersten Aufruhr in Temesvar, bei dem es der Regierung noch gelang, die Stadt zu isolieren, vollzog sich der Umsturz in Bukarest; in der Hauptstadt und vor der Kamera. Denn dort wurde der TV-Sender von Demonstranten besetzt, blieb etwa 120 Stunden auf Sendung und etablierte einen neuen historischen Ort: Das Fernsehstudio. Zwischen dem 21.12. 1989 (der letzten Rede Ceausescus) und dem 26. 12. 1989 (der ersten TV-Zusammenfassung seines Prozesses) nahmen die Kameras die Ereignisse an den wichtigsten Schauplätzen in Bukarest fast vollständig auf. Das bestimmende Medium eines Zeitabschnittes prägte schon immer die Geschichte. Die europäische Neuzeit eindeutig. Sie wurde vom Theater beeinflußt, von Shakespeare bis Schiller, danach von der Literatur, bis Tolstoi. Wir wissen es, das 20. Jahrhundert ist filmisch. Aber erst die Videokamera und ihre erhöhten Möglichkeiten in Aufzeichnungsdauer und Mobilität kann den Prozeß der Filmisierung von Geschichte vollenden. Vorausgesetzt, es gibt Geschichte.

评论

用户提供的评论
正在获取GoodReads评论...
正在检索DOGObooks的评论

标签

争取是第一个!
确认申请

你可能已经申请过这份资料。如果还是想申请,请选确认。

关闭窗口

请登入WorldCat 

没有张号吗?很容易就可以 建立免费的账号.