Borderline-Mütter und ihre Kinder : Wege zur Bewältigung einer schwierigen Beziehung (Libro, 2013) [WorldCat.org]
omitir hasta el contenido
Borderline-Mütter und ihre Kinder : Wege zur Bewältigung einer schwierigen Beziehung Ver este material de antemano
CerrarVer este material de antemano
Chequeando…

Borderline-Mütter und ihre Kinder : Wege zur Bewältigung einer schwierigen Beziehung

Autor: Christine Ann Lawson
Editorial: Gießen : Psychosozial-Verl., 2013.
Serie: Edition psychosozial
Edición/Formato:   Libro impreso : Alemán (ger) : 5. Aufl., dt. ErstausgVer todas las ediciones y todos los formatos
Resumen:
Menschen mit einer Borderline-Störung sind unbeständig und sprunghaft, impulsiv und selbstzerstörerisch und sie haben Angst vor dem Verlassen werden. Die Kinder von Borderline-Müttern wachsen in einer verwirrenden emotionalen Welt auf. Die Bindung zur emotional unstabilen Mutter ist unsicher. Das Buch handelt von Borderline-Müttern und vor allem von deren Kindern, welche unter den Stimmungsschwankungen und  Leer más
Calificación:

(todavía no calificado) 0 con reseñas - Ser el primero.

Temas
Más materiales como éste

Encontrar un ejemplar en la biblioteca

&AllPage.SpinnerRetrieving; Encontrando bibliotecas que tienen este material…

Detalles

Tipo de documento Libro
Todos autores / colaboradores: Christine Ann Lawson
ISBN: 3898062562 9783898062565
Número OCLC: 885199728
Notas: Literaturverz. S. 271 - 274.
Descripción: 274 Seiten ; 21 cm, 519 gr.
Título de la serie: Edition psychosozial
Otros títulos: Understanding the borderline mother.
Responsabilidad: Christine Ann Lawson.

Resumen:

Menschen mit einer Borderline-Störung sind unbeständig und sprunghaft, impulsiv und selbstzerstörerisch und sie haben Angst vor dem Verlassen werden. Die Kinder von Borderline-Müttern wachsen in einer verwirrenden emotionalen Welt auf. Die Bindung zur emotional unstabilen Mutter ist unsicher. Das Buch handelt von Borderline-Müttern und vor allem von deren Kindern, welche unter den Stimmungsschwankungen und psychotischen Anfällen der Mütter leiden und verzweifelt nach Strategien der Bewältigung dieser Erlebnisse suchen. Die Autorin untersucht vier Typen von Borderline-Persönlichkeiten, wie sie von den Kindern wahrgenommen werden: die verwahrloste Mutter, die Einsiedlerin, die Königin und die Hexe. Die Autorin zeigt, wie man sich um die Verwahrloste kümmern kann, ohne sie retten zu müssen, wie die Einsiedlerin geliebt werden kann, ohne ihrer Angst Nahrung zu geben, wie man die Königin liebt, ohne ihr Untertan zu werden und wie man mit der Hexe lebt, ohne ihr Opfer zu werden.

Reseñas

Reseñas contribuidas por usuarios
Recuperando reseñas de GoodReads…
Recuperando reseñas de DOGObooks…

Etiquetas

Ser el primero.
Confirmar este pedido

Ya ha pedido este material. Escoja OK si desea procesar el pedido de todos modos.

Cerrar ventana

Inicie una sesión con WorldCat 

¿No tienes una cuenta? Puede fácilmente crear una cuenta gratuita.